Aller au contenu principal
Newsletter

Milchmarkt: Eine Weihnachtsüberraschung? Marktanalyse vom 22.12.2023

Milchmarkt Markt-Analyse 22-12-23, Dairy Market Analysis 22-12-23

Magermilchpulver, Milchfett und Käse leicht fallend, Magermilchpulver und Proteinkonzentrate stabil, Spotmilchpreis auf tiefem Niveau stabil.

Image retirée.

Image
Dairy-Market Analysis-22-12-23, Milchmarkt Markt-Analyse 22-12-23

Ein ruhiger Markt mit wenig Bewegung in den Preisen. Der tiefe Spotmilchpreis ist eine Gefahr für den gesamten Markt. Man hofft, dass es keine großen Mengen sind und die Produzenten im Januar nicht zu niedrig anbieten.

Und in der Schweiz?

Die Schweiz leidet weiterhin unter dem starken Franken, obwohl die Schweizerische Nationalbank signalisiert hat, dass sie nicht mehr im Devisenmarkt eingreifen wird, um den Schweizer Franken zu stärken.

Zur Frage: Eine Weihnachtsüberraschung?

Ganz klar Nein, weder positiv noch negativ.

Unsere Prognose für Q1:

Wir gehen davon aus, dass die Preise bis Ende Februar stabil bleiben. Danach wird eine höhere Produktion auf eine gedämpfte Nachfrage treffen.

Wir sind auf folgenden Messen präsent:

  • Marca Bologna, Januar 16 & 17, 2024
  • Winter Fancy Food Show, Las Vegas, Januar 21-23, 2024, mit unserem Partner World's Best Cheese
  • Salon du Fromage, Paris, Februar 25-27, 2024, mit eigenem Stand
  • Cibus Parma, Mai 7-10, 2024
  • PLMA, Amsterdam, Mai 28 & 29, 2024
  • Summer Fancy Food, New York, Juni 23-24, 2024, mit unserem Partner World's Best Cheese
  • International Cheese Award, Juni 27, 2024
  • Sial, Paris, Oktober 19-23, 2024, mit eigenem Stand

Dies ist unser letzter Newsletter für 2023. Es war ein turbulentes Jahr mit einer rasanten Talfahrt zu Beginn, gefolgt von einer leichten Erholung gegen Ende des Jahres. Dazwischen gab es immer das Störfeuer der Nationalbank, die den Franken schwächte.

Liebe Grüße,

Affineur Walo

Newsletter