Aller au contenu principal
Allgemeine News

Marktbericht 21-4-23, Trendwende oder die Ruhe vor dem Sturm?

Marktbericht 21-4-23
Cheespro Walo
cagliata Walo
Gran Pasta Walo
Hi-Lo Walo

Käse weiterhin stabil, Proteinkonzentrate weiter sinkend, Magermilchpulver und Butter stabilisiert!

Image retirée.

Image
Market Report-21-4-23, Marktbericht 21-4-23

Die Milchmengen steigen kontinuierlich, das Maximum ist noch nicht erreicht. Die Nachfrage beim Käse und bei den Proteinpulver ist immer noch schwach. Gleichwohl haben sich die Preise mehrheitlich stabilisiert. Das Milchfett hat die Gewinne der letzten Wochen diese Woche wieder abgegeben.

Ich zitiere aus dem Bericht der Süddeutschen Butter- und Käse-Börse e.V. Kempten:

«In Deutschland war die Milchanlieferung zuletzt wieder leicht steigend. In der 14. Woche erfassten die Molkereien laut Schnellberichterstattung der ZMB 0,2 % mehr Milch als in der Vorwoche. Der Zuwachs zur Vorjahreslinie hat sich damit auf 3,2 % etwas vergrößert. In Frankreich hat sich der Rückstand der Milchanlieferung zur Vorjahreswoche zuletzt auf 2,3 % verringert.»

Beim Hartkäse zum Reiben ist ein neuer Kon kurrent aus dem Norden aufgetaucht. Es handelt sich um einen Gouda ähnlichen Käse 4 Woche gereift mit 30% Fett in der Trockenmasse. Dieser Käse wird zu wesentlich tieferen Preisen angeboten wie die sonstigen «Reibekäse».

und in der Schweiz?

In der Schweiz steht die Käseproduktion weiter unter Druck. Die Subventionen für Magermilchpulver verunmöglichen den Käsereien konkurrenzfähig zu produzieren und es wird nicht mehr lange dauern bis einzelne Käsereien aufgeben.

Die Marktanteile, die der Schweizer Käse im Moment verliert, werden längerfristig den Milchpreis in der Schweiz unter Druck setzen.

Zur Frage: Trendwende oder Ruhe vor dem Sturm?

Wir hoffen alle auf die Trendwende, aber sämtliche Zeichen stehen auf Sturm. Eine schwache Nachfrage trifft auf eine hohe Produktion. Wenn die Märkte sich halten bis zur maximalen Milcheinlieferung Mitte Mai, dann können wir von Trendwende sprechen, davor ist das Gleichgewicht sehr fragil.

Unsere Empfehlung für Q3:

Es sind noch ca. 3 Wochen bis zur maximalen Milcheinlieferung. Es ist schon zu spät für Schnäppchen für Q3. Mit anderen Worten es ist höchste Zeit, um mindestens 50% der Ware für Q3 zu sichern.

Möchten Sie mit uns sprechen und unsere Produkte versuchen? wir sind an folgenden Messen präsent:

  • Tutto Food, Milano 8 -11 Mai 2023 (als Besucher)
  • PLMA, Amsterdam 23/24. Mai 2023 (als Besucher)
  • Symposium Feines Essen und Trinken, München 15/16. Juni 2023 (als Mitausteller bei Dicke Food)
  • International Cheese Award, Stafford GB, 30.6; 1.7. 2023 (als Teilnehmer)
  • Anuga, Köln 7 – 11. Oktober 2023 (als Mitausteller bei Dicke Food)

Liebe Grüsse, Affineur Walo

Newsletter